Business Coaching

Die unterschiedlichen Herausforderungen, die an eine Führungsperson gestellt werden, haben eine Wirkung — oft auch auf psychologischer Ebene. Da sind die fordernden und zu fördernden Mitarbeitenden, Gegenwind von konkurrierenden Kollegen und Kolleginnen, die Erwartungen der Vorgesetzten und die Anspruchshaltung anderer «Stakeholder». Dazu kommen vielleicht eigene Unsicherheiten, Unklarheit und fehlende Optionen, das eigene Verhalten daran auszurichten.

Die Bandbreite an möglichen Themen ist deshalb groß und umfasst alles, was Ihre Handlungsmöglichkeiten und Ihr Verhaltensrepertoire vergrößert.

Überflüssig oder clever?

Die meisten Menschen in der Führung haben eine ganz klare Meinung, wenn es um die Einordnung und den Nutzen von Coaching geht. Da sind diejenigen, die davon überzeugt sind und ihren persönlichen Vorteil darin sehen. Und die anderen, die sich über das «Coaching-Blabla» lustig machen und für die es eher Geldverschwendung ist oder das Offenbaren von Schwächen.

Eine Fortbildung, um Wissensdefizite auszugleichen ist okay und ein Zeichen von Engagement — die Arbeit an sozialen und persönlichen Kompetenzen aber nicht? Weil man es ja von Haus aus kann? Oder können müsste? Eine Logik, die aus unserer Sicht keine ist. Im Gegenteil: Wer sich Unterstützung sucht, um weiterzukommen, ist klug und zeigt Bereitschaft, für die eigene Entwicklung und den eigenen Erfolg etwas tun. Mehr noch, er oder sie nimmt das gefühlte Problem als das wahr, was es ist: ein Hindernis, das man überwinden kann.

Zusammenarbeit

Beim Coaching sind unser beider Aufgaben klar verteilt: Sie sind Experte für alles Inhaltliche, denn Sie kennen sich, Ihr System, Ihre Ziele und Herausforderungen am besten. Wir hingegen sind Experten für die Gestaltung des Prozesses und werden Sie kreativ und aufmerksam begleiten.

Was wir nicht machen? Lösungen und Ergebnisse versprechen. Was wir versprechen? Ihnen bei der Ursachenforschung, Selbstreflexion und Lösungsfindung zur Seite zu stehen, mit allem, was wir fachlich und menschlich mitbringen. In guten, wie in nicht so guten Zeiten.

Mehr als nur Business

Business Coaching bedeutet, über Themen zu sprechen, die mit dem Beruf zusammenhängen. Da eine Führungsperson gleichzeitig auch Privatperson ist und damit Teil anderer Systeme, der Familie zum Beispiel, wird es Überschneidungen geben. Dass sich daraus Wechselwirkungen ergeben können, und sich die unterschiedlichen Systeme gegenseitig beeinflussen, ist deshalb nicht zu vermeiden. Das wiederum bedeutet Zweierlei:

  • Der berufliche Kontext steht zwar klar im Vordergrund, kann jedoch nicht immer isoliert betrachtet werden.
  • Ein Business Coaching wird auch außerhalb des «Business» wirken.

Weitere Angebote